Mühlenfest am 14. August 2916

Handwerk, Kunst und Kurzweil an der Mühle Klaashen

Mühlenfest mit Handwerkermarkt in Schweindorf am 14. August / großes Kuchen- und Tortenbüfett / „Kark up Dörp“ an der Mühle

Mühlenfest in Schweindorf, 09.08.2015, Veranstalter: Mühlenverein Schweindorf

SCHWEINDORF / JAL – Seit der Gründung des Mühlenvereins in Schweindorf im Jahre 1992 kümmern sich die aktiven Mitglieder mit viel Herzblut und Hingabe um die Restaurierung und den Erhalt der Mühle Klaashen in Schweindorf. Neben den Arbeiten an der Mühle werden die Mitglieder des Mühlenvereins aber auch nicht müde, sich um das Allgemeinwohl und den Aktivitäten in der Gemeinde zu kümmern.

Regelmäßig ist der Mühlenverein bei den Veranstaltungen in der kleinen Gemeinde mit von der Partie, beispielsweise beim Adventsmarkt am 1. Advent und beim Erntekorso. Daneben zeichnen die Mitglieder aber auch für eigene Veranstaltungen rund um ihre Galerieholländerwindmühle verantwortlich. Hier stehen alljährlich zu Pfingsten der Deutsche Mühlentag auf dem Programm und nun am zweiten Wochenende im August das große Mühlenfest. Das Schweindorfer Mühlenfest wurde bereits ein Jahr nach der Vereinsgründung gefeiert und erfreut sich seit dieser Zeit steter Beliebtheit und ist heute aus dem Reigen der regelmäßigen Veranstaltungen in der Gemeinde nicht mehr wegzudenken.

Mühlenfest in Schweindorf, 09.08.2015Bei den Mitgliedern des Mühlenvereins laufen derzeit die Vorbereitungen für das Fest am 14. August auf Hochtouren. Auch in diesem Jahr beginnt das Mühlenfest wieder mit einem Gottesdienst. Unter dem Motto „Kark up Dörp“ wird um 10 Uhr ein Gottesdienst an der Mühle gefeiert. Der Gottesdienst wird vom Kirchenchor mitgestaltet. Im Anschluss an den Gottesdienst lädt der Mühlenverein alle Gäste zu einem gemütlichen Beisammensein bei Tee und Krintstuten ein.

Rund um die Mühle Klaashen werden wieder zahlreiche Kunsthandwerker und Aussteller zum Mühlenfest ihre Stände aufbauen und ihre Werke den Festbesuchern präsentieren und gleichzeitig einen Einblick in alte Handwerkskünste gewähren. Neben Glasbläserarbeiten und Tiffanykunst, Schmuckfertigung und textiles Handarbeiten wird auch Gartenkunst aus Terrazzo ausgestellt sein. Daneben zeigt die Spinngruppe aus Esens wie mit dem Spinnrad Garn gesponnen wird und der Taumacher zeigt, wie früher ein anständiges Seil gemacht wurde. Strickwaren, Kartenkunst, Lederarbeiten und selbst gemachte Teddys runden das Angebot auf dem Handwerkermarkt ab.

Mühlenfest in Schweindorf, 09.08.2015Die Mitglieder des Mühlenvereins servieren am Nachmittag im Packhaus zum Tee und Kaffee Schmackhaftes vom großen Torten- und Kuchenbüfett. Eine Bilderschau mit Aufnahmen aus fast 25 Jahren Mühlenverein Schweindorf bietet einen Einblick in die Arbeit und den Aktivitäten im Mühlenverein. Für den musikalischen Rahmen sorgt in diesem Jahr Helmut Emken aus Blomberg mit einer unterhaltsamen Musikauswahl zum Mühlenfest. Für die kleinen Mühlenfestbesucher wird wieder eine Hüpfburg aufgebaut und der Holtriem-Express wird von der Haltestelle an der Mühle aus mit den jungen Fahrgästen regelmäßig seine Runden durch den Ort drehen.

Mühlenfest in Schweindorf, 09.08.2015Natürlich werden an diesem Festtag auch die Türen der Galerieholländerwindmühle geöffnet und der Mühlenfestbesucher hat einmal mehr die Gelegenheit, einen Blick in die Mühle und auf die historische Technik zu werfen, schließlich ist die Mühle Klaashen seit seiner Restaurierung durch den Mühlenverein wieder voll funktionstüchtig.  Die Freiwilligen Müller und Vorsitzenden des Mühlenvereins, Holger Rathmann und Erhard Pfeifer, stehen den interessierten Besuchern auch gern Rede und Antwort und zeigen die Funktionsweise der Mühle. Die Mitglieder hoffen zum Festtag auch auf ein wenig Wind, damit sich die mit bunten Wimpel geschmückten Mühlenflügel dann auch im Wind drehen werden.

Die Kommentare wurden geschlossen

  • Karte

    Hier finden sie unserer Mühle

    Klicken, um größere Karte zu öffnen