Viel Musik und Tanz zum Mühlentag

Mühle Klaashen öffnet zum Deutschen Mühlentag an Pfingstmontag / Führungen durch die Mühle / Heyo Schröder und Monika Claassen treten auf

Deutscher Mühlentag in SchweindorfSCHWEINDORF / JAL – Seit vielen Jahren ist der Deutsche Mühlentag auch ein fester Termin im Veranstaltungskalender des Mühlenvereins Schweindorf und so werden die Mitglieder des Mühlenvereins auch in diesem Jahr wieder die Türen der Galerieholländerwindmühle an der Mühlenstraße öffnen und dem interessierten Besucher einen Blick in das technische Denkmal gewähren und an längst vergangene Zeiten erinnern.
Zum 22. Deutschen Mühlentag am Pfingstmontag bieten auf Einladung der Deutschen Gesellschaft für Mühlenkunde und Mühlenerhaltung (DGM) zusammen mit den Landes- und Regionalvereinen in allen Bundesländern Deutschlands historische Mühlen, wie Wind- und Wassermühlen, Ross-, beziehungsweise Göpelmühlen und auch Motormühlen im Rahmen eines Tag der offenen Tür der interessierten Öffentlichkeit einen Blick auf die Geschichte und der Funktion der „ältesten Kraftmaschinen der Menschheit“. Die offizielle Auftaktveranstaltung zum diesjährigen Deutschen Mühlentag findet an der Mönchhofsägemühle im Baden-Württembergischen Waldachtal-Vesperweiler statt.
Der Zweck des nunmehr seit 1994 immer am Pfingstmontag stattfindenden Deutschen Mühlentages ist es, die Aufmerksamkeit und das Interesse der Öffentlichkeit auf die technischen Denkmäler zu richten. Die Geschichte der Mühlen reicht über mehr als 2000 Jahre zurück. Mühlen gelten als die ältesten Maschinen der Menschheit, die nicht nur der Verarbeitung von Getreide dienen. Über 160 Anwendungsbereiche sind bekannt, wie das Sägen von Holz, Pressen von Öl, Stampfen von Flachs und das Schöpfen und Pumpen von Wasser. Aber auch als Antrieb für Schmiedehämmer, zum Schleifen und in der Papierherstellung fanden Mühlen Anwendung und nutzten dabei das Wasser oder den Wind als Energiequelle.
Die Mühle Klaashen öffnet am Pfingstmontag ab 14 Uhr seine Türen. Unter fachkundiger Führung der freiwilligen Müllergesellen des Mühlenvereins können sich die Besucher über die Technik und der Funktionsweise der Mühle informieren. Bei ausreichendem Wind werden sich die Mühlenflügel mit Segel bespannt im Wind drehen und den Mahlstein im Innern der Mühle in Drehungen versetzen.
Im neuen Packhaus im Schatten der Mühle werden die Mitglieder des Mühlenvereins den Mühlentags-Besuchern Tee und leckere Prüllker servieren. Am Spätnachmittag gibt es Schmackhaftes vom Holzkohlegrill.
Mit ihren musikalischen Darbietungen aus der Schlagerwelt und der Volksmusik werden an dem Nachmittag Heyo Schröder und Monika Claassen für musikalische Unterhaltung sorgen. Außerdem wird der Spielmannszug des Mühlenvereins zum Mühlentag aufspielen. Nach ihrem eindrucksvollen Auftritt im vergangenen Jahr werden die jungen Tänzerinnen und Tänzer der Volkstanzgruppe Holtgast am Pfingstmontag auch wieder an der Mühle Klaashen zu Gast sein und das Publikum mit ihrem Tanz erfreuen.

Die Kommentare wurden geschlossen

  • Karte

    Hier finden sie unserer Mühle

    Klicken, um größere Karte zu öffnen