Mühlen im Landkreis Aurich

Stiftsmühle Aurich

Stiftsmühle Aurich

„Stiftsmühle“ in Aurich

Fünfstöckiger Galerieholländer mit Windrose, erbaut im Jahre 1858, in Betrieb bis 1968.
In der Mühle befinden sich zwei Feinmehlgänge, zwei Schrotgänge, zwei Peldegänge und zwei Walzenstühle.

Die Mühle an der Oldersumer Straße Nr. 28 wird heute als Mühlenmuseum genutzt.


Galerieholländer Ostgroßefehn

Galerieholländer Ostgroßefehn

Galerieholländer Ostgroßefehn

Kanalstraße Nord, 26629 Großefehn

Zweistöckiger Galerieholländer mit Windrose und Jalousieflügel, erbaut 1804, verfügt über drei Schrotgänge und einem Peldegang. Die Mühle wurde bis 1968 als Getreidemühle betrieben und ist heute in Betrieb zur Stromerzeugung.


Galerieholländer Spetzerfehn

Galerieholländer Spetzerfehn

Galerieholländer Spetzerfehn

Postweg, 26629 Großefehn-Spetzerfehn

Dreistöckiger Galerieholländer mit Windrose und Jalousieflügel, erbaut im Jahre 1886, verfügt über je einem Schrotgang, Feinmahlgang und Peldegang.

Diese Mühle arbeitet heute noch im Mahlbetrieb mit Wind.


 

Galerieholländer in Leezdorf

Galerieholländer in Leezdorf

Galerieholländer in Leezdorf

26529 Leezdorf, Sträkweg

Galerieholländer mit Steert und Segelflügel, zwei Mahlgängen. Die Mühle ist vollständig restauriert und betriebsbereit.

Diese Mühle ist in etwa baugleich mit der Klaashenschen Mühle in Schweindorf.


 

Zwillingsmühlen in Greetsiel

Zwillingsmühlen in Greetsiel

Zwillingsmühlen in Greetsiel

Mühlenstraße, 26736 Krummhörn-Greetsiel

Zweistöckige Galerieholländer mit Windrose und Segelflügel, Mahl- und Peldegang.
Die Mühle im Vordergrund (westl. Mühle) wurde 1856 erbaut. Die Mühle im Hintergrund wurde 1921 nach einem Brand neu errichtet.


Bockwindmühle in Dornum

Bockwindmühle in Dornum

Bockwindmühle Dornum

Bockwindmühle Dornum

Bockwindmühle in Dornum

Bahnhofstraße in 26553 Dornum

Voll funktionsfähige Bockwindmühle, erbaut 1626, 1996 restauriert.
Die Mühle diente als Getreidemühle und verfügt über einem Mahlgang.
Die Bockwindmühle in Dornum ist die älteste erhaltene Mühle Ostfrieslands.


Windmühle Bagband

Windmühle Bagband

Windmühle Bagband

Mühlenkamp 1, 26629 Großefehn-Bagband

Einstöckiger Galerieholländer mit Windrose und Segelflügeln, Peldegang und Schrotgänge.
Die Mühle wurde mit Wind bis 1974 betrieben und ist noch voll funktionsfähig.


Windmühle Felde

Windmühle Felde

Windmühle Felde

Mühlenweg 1, 26620 Großefehn-Felde

Zweistöckiger Galerieholländer mit Steert und Segelflügeln.
Die Mühle wurde 1866 erbaut und war bis 1969 in Betrieb.
Eine funktionsfähige Mahleinrichtung ist vorhanden.
Die Mühle wurde 1996 restauriert.


"Außenmühle"Aurich, Egelser Straße

„Außenmühle“Aurich, Egelser Straße

Windmühle Aurich

Egelser Straße „Außenmühle“
Dreistöckiger Galerieholländer mit Windrose.
Die Mühle wurde 1884 erbaut und als Getreidemühle genutzt. Die Mühle wurde mit Wind bis 1968 betrieben und ist heute noch als Motormühle in Betrieb


Windmühle in Südcoldinne

Der Erdholländer mit Steert wurde 1922 erbaut und bis 1970 als Getreidemühle genutzt.
Die Mühle ist nicht mehr in Betrieb, verfügt allerdings über einen Schrotgang und einem Graupengang mit Stehendem Stein.


 

Sandhorster Mühle

Sandhorster Mühle

Sandhorster Mühle

Esenser Straße 190 in 26607 Aurich-Sandhorst

Zweistöckiger Galerieholländer mit Windrose, erbaut 1908. Die Mühle wurde seit 1988 unter der Regie des Mühlenvereins Aurich-Sandhorst e. V. wieder hergerichtet und ist heute restauriert und funktionsfähig.


Windmühle Tannenhausen

Windmühle Tannenhausen

Windmühle in Aurich-Tannenhausen

 

 

 

 

Die Kommentare wurden geschlossen

  • Karte

    Hier finden sie unserer Mühle

    Klicken, um größere Karte zu öffnen